07.04.2018 Von Nis nach Katerini

Heute war uns das Wetter mal wieder wohl gesonnen. Zuerst noch etwas bedeckt mit 10°C aber trocken und im Tagesverlauf bis zu 22°C mit richtig Sonne. Serbien war einfach nur häßlich, sowohl von der Landschaft als auch von der Sauberkeit. 
Der Unterschied zu Matzedonien war recht groß. Die Landschaft wirklich schön und sauberer. Endlich gab es wieder mal etwas schönes zu sehen. Für Mazedonien brauchten wir sogar die grüne Versicherungskarte, obwohl alle immer erzählen, die braucht man hier nicht mehr. Maut haben wir 9x heute bezahlt, von 60 Cent bis 1,50 € und alles mit Kreditkarte.

Das heutige Apartment war 200m vom Mittelmeer entfernt, somit war der Spaziergang dorthin ein muß? Das Zimmer war prima, es hatte drei Einzelbetten, alle neben einander wie bei den sieben Zwergen. Auch hier versorgten wir und wieder selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.