18.07.2017 Rundtour Tjaldal

So unser letzter ganzer Tag in Norwegen hat begonnen. Wir haben uns für eine ca. 140 km Tour entschieden die westlich von unserer Hütte gelegen ins Skigebiet hoch geht. Landschaftlich haben wir schon schöneres gesehen. Ganz oben wo man nichts mehr erwartet taucht auf einmal die Ansiedlung des Skigebiets auf. Hier muß im Winter richtig etwas los sein, zumindest läßt die Bebauung darauf schließen. Jetzt ist hier der Hund begraben. Am frühen Nachmittag sind wir bereits zurück an der Hütte. Ich lege die Füße hoch und Sabine geht nochmal nach Evje. Abends ist unser holländische Paar vom Platz mit Freunden scheinbar unterwegs zum Essen oder so. Jedenfalls sind sie nicht wie bisher ständig präsent. Um 21:00 Uhr schließen sie in der regel die Rezeption drehen noch eine Runde über den Platz und fahren dann nach Hause. Warum schreibe ich diese Zeilen? Wir hatten alles, aber keine Duschmarken mehr, bzw. hatten wir verpaßt uns 10 Kronenstücke aufzuheben oder zu tauschen. Wir wollten diese eigentlich an der Rezeption tauschen und nun, Pech????
Zum Glück kamen die Beiden 10 Minuten später und wir konnten doch noch die ersehnten Dusch marken tauschen.

Heute keine Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.