10.03.2019 Aufenthalt Tag 1 in Santiago

Ausschlafen war erste Priorität. Frühstück mußte ich selber machen, mit frischen Brötchen lecker. Dann habe ich mich noch etwas um meine Sachen gekümmert und das Moped waschen lassen. Nun will ich in die Stadt und es mir mit Arno gut gehen lassen.

Der grobe Dreck ist schon mal runter!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.