04.11.2018 Cartagena letzter Tag

Heute ist unser letzter Tag in Cartagena und es ist Sonntag. So paßte alles zusammen und es gab ein besonderes Frühstück. Ich bekam auch außergewöhnlich viel Post und danke Allen die an mich gedacht haben. Den ganzen Tag brannte die Sonne, bei besonders klarer Luft herunter, so dass wir erst nachmittags in die Stadt zogen. Die Stadt war sehr gut besucht heute. Unser Ziel sollte das Cafe del Mar sein. Hier muß man wohl gewesen sein, einen Mochito getrunken haben und eine Zigarre geraucht haben. Wir haben zuvor allerdings auch noch etwas gegessen. Aber da es erst um 17:00 Uhr öffnete sind wir noch durch die Stadt gezogen. Dabei wurde wir Zeugen wie eine Hochzeitsgesellschaft durch die Straßen, zum Rand der Stadt mit Tanz und Musik, begleitet wurde. Die Gruppe die das Brautpaar vor der Kirche erwartete und aus der Stadt begleitet hat, hatten wir zuvor in einem Park schon gesehen. Dort präparierten sie sich, zogen ihre weiße Kleidung an und hatten sehr viel Spaß daran ihren Jüngsten zu veralbern. Erst bekam er eine Hose die ihm um einige <nummern zu groß war, dann wurde ein Schuh versteckt usw.! Wir hatten natürlich alles gesehen und amüsierten uns mit den anderen köstlich. Die Preise sind natürlich auf Touristen ausgelegt. Ein Bier kostet mal eben das Vierfache als im Tante Emma-Laden. Von einem Straßenhändler kauften wir zwei völlig überteuerte Zigarren für später. 
Kurz nach 17:00 Uhr kamen wir dann wieder am Cafe del Mar an, es war inzwischen sehr gut gefüllt. Wir bestellten Medaillons im Speckmantel, ein besonderer Tag, ein besonderes Essen.
Anschließend gab es dann Mochito und Calperinia und die Zigarren. Ich dachte zuerst ich hätte das Rauchen verlernt, die Zigarre wollte überhaupt nicht ziehen. Ewas später waren wir uns einig, die Dinger waren total feucht und brannten nicht vernünftig. Trotzdem war es ein toller Abend in imposanter Umgebung.

Das besondere Frühstück!
Blick von der Brücke Richtung Unterkunft!
Blick von der Brücke Richtung Festung!
Blick von der Brücke Richtung Stadt!
Blick von der Brücke Richtung Hafen!
Hinter mir die Flagge und das Meer!
Einfach sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.